DeIt

Letzte Meldungen  

Mit Schreiben vom 02.11.2016 und 10.01.2017 verfügt der Amtsdirektor Luigi Spagnolli vom Amt für Jagd und Fischerei der autonomen Provinz Bozen, dass, bis auf Widerruf, in allen Zyprinidenseen des Landes, und somit auch in den Montiggler Seen, die Verwendung von lebenden oder toten Köderfischen verboten ist.

 

Wegen der Koi-Herpesvirus Problematik werden 2017 für unsere Gewässer weder Tageskarten verkauft, noch Fischwasser-Jahreskarten an befreundete Vereine und nicht in der Gemeinde Eppan Ansässige ausgegeben.

 

Koi-Herpesvirus im Kalterer See?

Leider ist es Realität geworden!

Details unter "Mitgliederinfo"

 

Kampf gegen die Erosion an den Ufern unserer Seen

Details unter "Mitgliederinfo"